Abschließen (Lock)

From Rust Wikipedia
Sehr geehrte Spieler, heutzutage erfolgt die Projektverwaltung ganz und gar eigeninitiativ und mithilfe einer kleinen Gruppe von Altruisten. Falls dir unser Projekt gefällt und du an der Projektentwicklung interessiert bist, kannst du uns gerne dabei helfen. Du hast eine echte Möglichkeit unsere Portalseite noch hochwertiger und wissenswerter zu machen. Deine Hilfe ist vollkommen freiwillig. Erhaltene Einzahlungen werden in Weiterentwicklung, Leistungsvergütung für Redakteure und Wartung- und Serverpachtkosten angelegt. Dein Baustein zum Projekt kannst du mit Kontodaten Paypal leisten, diese findest du hier unten. Vielen Dank!
PayPal: https://paypal.me/rustwikicom
This page is a translated version of the page Lock and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎русский
Viele Artikel auf der Webseite befinden sich im Status "Übersetzung".
Sie können uns helfen mit der Entwicklung der Enzyklopädie auf deutsch. Melden Sie sich: [email protected]
Außerdem können Sie uns über soziale Netzwerke Facebook, Google+ oder twitter @Rustwiki folgen.

Abschließen (Lock) — wird für den Schutz der Häuser verwendet. Für das Abschließen muss man den gewöhnlichen Schlüssel herstellen.

Wie kann man Abschließen herzustellen

Blaupause des Abschließens ist dem Spieler standardmäßig bekannt.

Lock.png
Lock.png Abschließen
Wood.png
Wood.png 100 Holz
Keine Anforderungen
Feuer-Behandlung ist notwendig

Für die Herstellung des Abschließens sind 100 Holz notwendig. Die Herstellung wird 30 Sekunden dauern.

Anwendung

Das Abschließen kann man nicht nur an der Tür montieren, sondern auch an den Holzkisten. Um das Abschließen zu installieren, verschiebe es von dem Inventar auf das Bindtafel. Nehme das Abschließen, bewege auf das gewünschten Objekt und lege es hin.

Um das Abschließen zu öffnen wird der Schlüssel benötigt. Wenn man es verlieren wird, kann man dann das Abschließen nicht öffnen. Wenn ein Schlüssel zu einem anderen Spieler fällt, kann er es dann benutzen.

Konzeptkunst

Share!
If you find a typographical error, inaccuracy or a mistake, please tell us about it in the comments.